Track artwork

Professional Dreaming | Traumstunde#02 | Speaking in Code

A Professional Dreamer on July 04, 2012 12:57

Stats for this track

This Week Total
Plays 3 12072
Comments 246
Favoritings 326
Downloads 1 2183
Report copyright infringement

In 15 Sets

View all

In 11 Groups

View all

More tracks by A Professional Dreamer

Wie Alles Begann aka A Professional Dreamer @ Falscher Hase Open Air

Professional Dreaming | Traumstunde#06 | Tumbling Up

A Professional Dreamer at Aus Liebe am Tanzen (Hörverlesen Nacht) - Club 27 - Tübingen - 22/02/14

A Professional Dreamer | A Fool's Tale | www.klangextase.de

Professional Dreaming | Der Sonne entgegen | www.klangextase.de

View all

"How could you be addicted about something which is so stupid and simple... like love..." - Speaking in Code Documentary by Amy Grill, 2008

(http://www.youtube.com/watch?v=Fy4uqwSxwfE)

Schon beim Verfassen des Beschreibungstextes für 'Deutsch von Anfängern' wurde uns bewusst, dass wir in unserer Euphorie über das gemeinsame Auflegen und dem Rumprobieren mit neuen Einflüssen eigentlich den zweiten Schritt vor dem ersten getan haben. So oft erzählen wir von vergangenen Tagen, welche von "Tech-House ohne Vocals" geprägt waren. Für uns ist dabei völlig klar, wovon wir reden - für alle, die uns nicht kennen, ist der Begriff aber wohl nach wie vor so schwammig wie die Definition des Genres selbst.

Mit 'Speaking in Code' haben wir versucht unseren Blick nach vielem Schauen über den Tellerrand mal wieder in jenen Topf zu richten, in welchem nach wie vor die "Essenz" unserer musikalischen Vorlieben brodelt.
Lyrics sind eine großartige Sache und sehr oft genau das Richtige, um gewisse Dinge auszudrücken. Ganz oft auf den Punkt.
Andererseits nehmen sie einem manchmal ein bisschen etwas von dem Interpretationsspielraum, den die Musik selbst bietet. So empfinden wir persönlich das zumindest.
Die Art von Tech-House, welche wir am meistens schätzen, funktioniert für uns... anders. Die Tracks bieten eine Art "emotionale Grundlage" oder eine Basis für bestimmte Stimmungen. Dennoch bleibt die Musik, abgesehen vom Titel, vollkommen frei für persönliche Interpretationen. Und für's Reisen mit der Seele...

Mit 'Speaking in Code' laden wir Euch herzlich dazu ein, ein bisschen mit uns zu ziehen. Da wir stets bemüht sind, die "Podcasts" in einem zeitlich vertretbaren Rahmen zu halten, ist dieser erste Wurf eine Art "Querschnitt". Mit der Zeit werden neue Ausgaben dazu kommen, welche einen "spezielleren Blick" auf bestimmte Sparten des Tech-House werfen.
Nur verträumt muss es sein...

Dream On.

Tracklist:

#01 Andhim & Superflu - Hasoweh
#02 Stativ Connection - Hüpfschneckenliebe (Ron Flatter Remix)
#03 David Keller . (Extended Version)
#04 Sasch - Marian
#05 Rodriguez Jr. - Lila (Bamako Mix)
#06 Stimming - Getting Out Of Something
#07 Gui Boratto - Molestado (City Of God Remixed)
#08 Paul Hazendonk - Nijna (Lanny May Remix)
#09 Chapeau Claque - Blütenstaubromanze (Marek Hemmann Remix)
#10 Rodriguez Jr. - Offshore
#11 dirtyshittybear
#12 Marc Romboy & Gui Boratto - Eurasia (Gui's Mix feat. Luciana Villanova)
#13 Max Cooper - Raw (Marc Romboy's Sub Attack Remix)

Special Thanks to:

David Keller .
... for creating an extended Version of David Keller .
... because we did ask for one... thanks so much, David! <3 Keep up the great work!

dirtyshittybear

... for his awesome remix of David Bowie's 'Fame' (even if it doesn't really fit)

http://soundcloud.com/groups/elektroaktivisten by www.elektroaktivisten.de

& https://www.facebook.com/hoerverlesen by FalscherHase

... for the huge support. Ihr seid großartig...!

The Soundcloud Community.

Y o u.

Thanks so much...!(!!)

246 Comments

235 timed comments and 11 regular comments

Add a new comment

You need to be logged in to post a comment. If you're already a member, please or sign up for a free account.

Share to WordPress.com

If you are using self-hosted WordPress, please use our standard embed code or install the plugin to use shortcodes.
Add a comment 0 comments at 0.00
    Click to enter a
    comment at
    0.00