Track artwork

hoffentlich im winter sterben( nicht wann anders )

KoreanWestHill on December 10, 2013 00:46

Stats for this track

This Week Total
Plays 136
Comments 23
Favoritings 10

Uploaded by

  • Report copyright infringement

    More tracks by KoreanWestHill

    Sprachmemo 016

    Following The Lead

    Lofi-Märchen

    Ihioh

    Mind The Mind(A Vague Idea of Reality)

    View all

    I tried something.
    Text:
    Eine Stadt
    Ne Straße
    Autos laufen
    Menschen laufen, Menschen kaufen Menschenhaufen.
    Jeder Einzelne, für alle.
    Doch vorallem für sich,
    weil man so alleine ist.
    Alleine, du weißt was ich meine.
    Lass dich gehen und mich haben.
    Du wirst sehen, keine Fragen jetzt
    Was mich trägt kann dich auch tragen.
    Deinen nackten Körper mit Butter eincremen
    und ihn auf kleiner Flamme der Leidenschaft zum Glühen bringen.
    Ich will das Leben nicht gut durch sondern blutig,
    mit feinen Äderchen durchzogen,
    die Blut pumpend mein Gesicht rot verziehen.
    Ich verzicht auf mich bemühen,
    sondern schweb so vor mich hin.
    In mit Statik geladener Luft,
    meine Lungen verbrennen schon,
    doch atmen muss sein tief atme ich ein.

    23 Comments

    23 timed comments and 0 regular comments

    Add a new comment

    You need to be logged in to post a comment. If you're already a member, please or sign up for a free account.

    Share to WordPress.com

    If you are using self-hosted WordPress, please use our standard embed code or install the plugin to use shortcodes.
    Add a comment 0 comments at 0.00
      Click to enter a
      comment at
      0.00