hide

About

ÜBER DR WOE

Alles begann mit einem Jungle Tape dass der damals 13 jährige Dr Woe geschenkt bekam. Ohne zu wissen wie sich diese Musik nennt machte er sich auf die Suche nach mehr und stiess auf Goldies legendäres Album "Timeless" und wenig später auf Ed Rush´s Longplayer "Torque". Von da an war es um ihn geschehen und er erkannte wie sehr diese Art von Musik sein Innerstes wiederspiegelte.

Unzählige Mixtapes, Raves und Track Recherchen später musste 2003 das erste Paar Billig-Plattenspieler her. Nach 2 Jahren des Übens und Zähneknirschens sprang Dr Woe für einen Dj des Lübecker Dj Kollektivs "The Outrider Crew" im Café Brazil in Lübeck ein. Einige Wochen später wurde er ehrenvoll zum Mitglied ebendieses Kollektivs ernannt. Von da an veranstalteten sie zusammen verschiedene Partyreihen in und um Lübeck wie zum Beispiel das "Beatfauna" Open Air und die "New Horizon" Eventreihe, um nur die bedeutensten zu nennen.

2011 zog er aus beruflichen Gründen nach Hamburg und fand hier schnell Gleichgesinnte. Seitdem spielt er in Hamburg und Norddeutschland regelmässig auf namhaften Drum & Bass Parties wie "Drumbule", "Hoch 10" oder "Bass Forward The Revolution" und fand auf Line Ups neben Dnb Grössen wie Allied, Rawtekk, Current Value, Phace, Dope Ammo, Genzo, Misanthrop oder Diaz Soto platz. Seit 2014 ist Dr Woe Resident und Hausgrafiker der Hamburger Veranstaltungs Crew "Bass Forward The Revolution".

Dr Woe verbindet in seinen Sets auf kreative Art und Weise Neurofunk & dunklen, deepen Dnb über Techno Dnb und Oldskool Techstep mit Liquid, Atmospheric und Minimal Dnb zu einer cinematischen Soundlandschaft die immer für eine Überraschung gut ist ohne den Spannungsbogen ausser Acht zu lassen. Bis zum heutigen Tag spielt er zu 100 % mit Vinyl und verfügt über eine Platten Sammlung die sich wirklich sehen lassen kann und die Monat für Monat weiterwächst.

Der gelernte Tontechniker produziert überdies seine eigenen Tracks und legt sich dabei auf kein Genre fest. Über Drum & Bass hinaus Produzierte er neben Trip Hop und Elektronica Projekten schon unzählige Hip Hop Tracks mit dem Rapper "Banause" und seiner Hip Hop Crew "Stigmata Musick". Er legt hierbei grossen Wert auf einen warmen ausgeglichenen Sound sowie eine gewisse Tiefe, was die Stimmung seiner Tracks betrifft.

Sowie jeder der sich länger mit der dunklen Seite des Drum & Bass beschäftigt hat fühlt auch er dass diese Musik mehr ist als Clubsound oder Tanzmusik: sie ist ein Lebensgefühl, eine andere Art die Welt zu sehen und gleichzeitig ein Motor der einen antreibt weiterzugehen, auch wenn die Sonne mal nicht scheint.

ABOUT DR WOE

It all started with a Jungle Tape that the then 13 -year-old Dr Woe got. Without knowing how to call this music, he went out looking for more and found Goldies legendary album "Timeless" and a little later Ed Rush's album " Torque". From then he realized how much this kind of music reflected his innermost being .

Countless mixtapes, raves and track research later he had 2003 the first pair of cheap turntables . After 2 years of practicing and gnashing of teeth Dr Woe jumped in for a Dj of the Lubeck Dj collective " The Outrider Crew" at Café Brazil in Luebeck. A few weeks later, he was named honorable Member for just this collective. From then on, they organized together different party series in and around Lübeck such as the "Beat Fauna " open air and the "New Horizon" event series, to name only the most important .

In 2011 he moved to Hamburg for professional reasons and met here quickly like-minded people. Since then he has played in Hamburg and northern Germany regularly at renowned Drum & Bass parties like "Drumbule", " Hoch 10" or "Bass Forward The Revolution" and found space on line-ups next to world-famous Djs such as Allied, Rawtekk, Current Value, Phace, Dope Ammo, Genzo, Misanthrop or Diaz Soto. Since 2014 Dr Woe is resident dj and graphic designer of the Hamburg Dnb Crew "Bass Forward The Revolution".

Dr Woe combines in his sets in a creative manner Neurofunk & dark, deep Dnb, Techno Dnb and Oldskool Techstep with Liquid, Atmospheric and Minimal Dnb to a cinematic soundscape, always good for a surprise and ensures that it remains exciting. To this day he plays 100% with vinyl and has a really excellent collection of disks which continues to grow month after month.

As a Trained sound engineer, he also produces his own tracks and commits himself to no genre. Next to Dnb, he Produced trip hop and electronica projects and countless Hip Hop tracks with the rapper "Banause" and his Hip Hop Crew "Stigmata Musick". He places great emphasis on a warm balanced sound and a certain depth in terms of the mood of his tracks.

As everybody who has longer to do with the dark side of drum & bass, he can feel that this music is more than club sound or dance music: its a way of life, a different way to see the world and also an engine that drives you to go on, even when the sun is not shining.

dr woe   Hamburg, Germany

Follow
  • Go Back! Artwork

    Go Back!

    dr woe on July 03, 2014 12:27
  • The Rolling Woe Show Vol 10 Artwork

    The Rolling Woe Show Vol 10

    dr woe on May 09, 2014 01:10
    Play
    0.00 / 2.11.59
    Hide the comments
  • Dr Woe - The Distance (WOE4FREE003) Artwork

    Dr Woe - The Distance (WOE4FREE003)

    dr woe on March 15, 2014 02:17
  • Dr Woe - Magic Life (WOE4FREE001) Artwork

    Dr Woe - Magic Life (WOE4FREE001)

    dr woe on March 15, 2013 12:37
  • Dr Woe - Be Real (WOE4FREE002) Artwork

    Dr Woe - Be Real (WOE4FREE002)

    dr woe on March 15, 2013 12:34

Share to WordPress.com

If you are using self-hosted WordPress, please use our standard embed code or install the plugin to use shortcodes.
Add a comment 0 comments at 0.00
    Click to enter a
    comment at
    0.00