Track artwork

Spring 1

UMG Classics & Jazz on July 10, 2012 13:05

Stats for this track

This Week Total
Plays 75 34278
Comments 9
Favoritings 192

Uploaded by

  • Report copyright infringement

    In 46 Sets

    View all

    More tracks by UMG Classics & Jazz

    Herman Hupfeld: As Time Goes By - Daniel Hope

    Werner Richard Heymann: Irgendwo auf der Welt - Daniel Hope

    Miklos Rozsa: Prelude And Love Theme - Daniel Hope

    Ennio Morricone: Love Theme from Cinema Paradiso

    John Williams Theme from Schindler's List - Daniel Hope

    View all

    Warum nur Vivaldi? Und warum dann ausgerechnet seine bekannteste Komposition »Die vier Jahreszeiten« aus dem Jahre 1725? Max Richter hat die Antwort sofort parat: „Die vier Jahreszeiten‹ gehören zu den ersten Stücken klassischer, genauer: spätbarocker Musik, die ich in meinem Leben hörte«. Tatsächlich gibt es wohl kaum ein Musikstück der letzten 300 Jahre, das einen höheren Bekanntheitsgrad hat. Was Richter nun mit seiner »Recomposed«-Bearbeitung geschafft hat, kann man getrost als ›Vier Jahreszeiten 3.0‹ bezeichnen. Richter holt das Werk in die Jetztzeit und ermöglicht einer neuen Hörerschaft einen völlig neuen Zugang – mit gleichzeitigem Respekt vor dem Original und seiner Interpretationsgeschichte, so dass auch der erfahrene Klassik-Hörer seine Freude mit »Vivaldi Recomposed« haben wird.

    9 Comments

    7 timed comments and 2 regular comments

    Add a new comment

    You need to be logged in to post a comment. If you're already a member, please or sign up for a free account.

    Share to WordPress.com

    If you are using self-hosted WordPress, please use our standard embed code or install the plugin to use shortcodes.
    Add a comment 0 comments at 0.00
      Click to enter a
      comment at
      0.00