Track artwork

Atrophic - The Piscivorous Protein Hater

AtrophicMusic on March 07, 2012 15:00

Stats for this track

This Week Total
Plays 344
Comments 17
Favoritings 10
Downloads 9

Uploaded by

  • Report copyright infringement

    In 1 Group

    • User Image Group

      music and philosophy music is philosophy, so we've to create some tracks which integrate music and philosophy. a theory cannot be formulated only in words but also in music. Persian Sufis knew the cognitive value of music.

      Join group

    More tracks by AtrophicMusic

    Atrophic - The Smoke Beer Supremacy Association

    Atrophic - Raking Raincoats for Improved Permeability

    Atrophic - When Marmosets Return

    Atrophic - Inside the Goat Horde

    Atrophic - Sticking a Fork in a Road

    View all

    Es war einmal im achten Weltmeer ein Fischfresser. Er lebte so vor sich hin, verspeiste täglich diverse Tonnen an marinen Mitbewohnern und tat sich gütlich daran. Doch mit einem Male war es mit diesem Lebensstil vorbei. Es begann mit einem Quietschen wie von einem Schaukelstuhl. Langsam und bedrohlich kam die düstere Gestalt angelaufen (ja, man kann in Wasser nicht laufen und bedrohlich laufen schon gar nicht, aber sonst wäre es ja nicht gruselig und der Fischfresser liebt Gruselgeschichten). Sie injizierte dem Fischfresser ein Mittel, das ihn proteinabweisend machte. Nach einer kurzen Ausrastphase entschloss sich der Protagonist, mit seinem Schicksal zu leben, und begann damit, nur noch Salat zu fressen. Elender Salatfresser! Na ja, da dies alles nicht gerade spannend ist, haben wir nur Teile der Geschichte in ihrer Vertonung publiziert. Dreimal (okay, achtmal, schließlich sind wir ja im achten Weltmeer) darfst du raten, welche Teile!

    Released by: Vestry Killer Records
    Release date: Dec 8, 2011

    17 Comments

    17 timed comments and 0 regular comments

    Add a new comment

    You need to be logged in to post a comment. If you're already a member, please or sign up for a free account.

    Share to WordPress.com

    If you are using self-hosted WordPress, please use our standard embed code or install the plugin to use shortcodes.
    Add a comment 0 comments at 0.00
      Click to enter a
      comment at
      0.00