Track artwork

arkadiusz. | CATS I SEE | 11.2012

arkadiusz. on November 11, 2012 17:14

Stats for this track

This Week Total
Plays 10 17648
Comments 273
Favoritings 410
Downloads 1 1675

Uploaded by

  • Report copyright infringement

    In 26 Sets

    View all

    In 46 Groups

    View all

    More tracks by arkadiusz.

    Your Summer Sounds 2014 - mixed by arkadiusz.

    What The Fox Says | Prelude

    arkadiusz. @ As I climbed the roof | SL, Guadalajara | 01.12.2013

    J-Dilla | 2011

    arkadiusz. | Von Freunden für Freunde Festival [Lagerfeuermusik] | 15.-18.08.2013

    View all

    CATS I SEE

    Eile, Eiligkeit, Geschäftigkeit, Hast, Wirbel, Zeitmangel, Gejagtheit, Hektik,
    Rastlosigkeit, Ruhelosigkeit, Unruhe, Spannung, Ungeduld, Anspannung, Unrast, Erregtheit, Erregung, Hochspannung, Zappeligkeit, Überspannung, Hektik. Durchatmen, Weitermachen.

    Das alles sind Begriffe die das tagtägliche Leben in unserer westlich-industrielen Gesellschaft prägen. Jeder kennt, aber mag es nicht. Egal wie wir uns entscheiden, die Zeit schreitet unhaltsam weiter und die To-Do Liste wird immer länger. Alles verändert sich um einen herum. Der Wandel, die Beschleunigung, die Informationsflut nimmt immer weiter zu und breitet sich unhaltsam über alle Ebenen der menschlichen Existenz aus. Und wir sind ein Teil davon. Jeder von uns.

    Schreitet die Zeit heute wirklich schneller voran? Schaue ich auf die Uhr und verfolge den Zeiger, komme ich zu dem Entschluss, dass die Zeit immer noch gleich schnell ist. Komisch. Denn mir kommt es eigentlich so vor, als ob sie immer schneller werden würde.

    Um dem Ganzen entfliehen zu können, habe ich das musikalische Experiment gewagt ein spezielles Mixtape zu gestalten, welches zur Entschleunigung beitragen soll. Passenderweise verbinde ich mit Langsamkeit immer Gemütlichkeit. Das animalische Sinnbild ist für mich ganz klar die Katze, welche sich nahezu unmerksam auf ihren Pfoten fortbewegen kann, als hätte sie die Fähigkeit, die Zeit verlangsamen zu können.
    Im Grunde würde ich dies auch gerne können. Vielleicht ist das auch eine reine Einstellungssache. So oder so eine große Lebensaufgabe. Denn langsamer wird es bestimmt nicht mehr.

    Ich hoffe es gefällt euch meine Arbeit. An dieser Stelle bedanke ich mich schonmal vorab für das liebe Feedback, sowie die Inspiration durch euch (ihr wisst schon wer gemeint ist ;) ) Ihr seid die Besten.

    Share the love!
    ____________________________________________________________________________
    Besonders möchte ich mich auch bei folgenden Webmagazinen und -seiten bedanken:

    DAS SCHOENE LEBEN
    TRNDMUSIK
    ELEKTROAKTIVISTEN
    HOERVERLESEN
    PLAYMOBILSOUNDSYSTEM
    TRAUM SETS
    MIESE MUSIK
    DIGITAL GEMS

    + Ihr alle, egal ob Freunde, Bekannte, Musikliebhaber, DJ's, Produzenten , ... die mich tag täglich mit teils wundervoller Musik füttern.

    No music, no life!

    ____________________________________________________________________________

    ► Released 07.11.2012 by arkadiusz. (PIKNIK/Germany)

    ►Find me on FB: arkadiusz.

    273 Comments

    260 timed comments and 13 regular comments

    Add a new comment

    You need to be logged in to post a comment. If you're already a member, please or sign up for a free account.

    Share to WordPress.com

    If you are using self-hosted WordPress, please use our standard embed code or install the plugin to use shortcodes.
    Add a comment 0 comments at 0.00
      Click to enter a
      comment at
      0.00